Radiomacherinnen im Freien Radio

Autor: Eva Neureiter (page 3 of 3)

Alles wird neu bei Radio Orange 94.0! Erfahr mehr beim Open Space!

Zugegeben, das ist etwas übertrieben. Manches bleibt, aber vieles wird
sich ab 2019 ändern. Wir wollen die Ergebnisse der
Organisationsentwicklung des letzten Jahres mit dir als Radiomacher_in
teilen und gemeinsam mit dir Themen für 2019 erarbeiten.
Deshalb komm am *25. März um 17 Uhr* zum Open Space von Radio Orange 94.0.
Seit dem letzten Open Space 2018 hat eine Arbeitsgruppe mit Beteiligten
aus Vorstand, Team und Radiomacher_innen erste Ideen für eine neue
Zusammenarbeit erarbeitet. Sie werden als Auftakt berichten, wie sich
Radiomacher_innen zukünftig in drei neuen Gremien
(Radiomacher_innen-Vertretung, Oranges Gremium und Programmgremium)
einbringen können und wie sich diese Gremium zusammensetzen werden.

Das wichtigste dazu schon jetzt: Die Radiomacher_innen wählen dafür
Anfang Mai ihre Vertreter_innen
.
Der jährliche Open Space ist ein Ort, wo Platz für deine Ideen im Radio
ist, z.B. für den Wunsch nach einer Vernetzung der Redaktionen, für
Vorschläge zu neuen Workshops, für deine Initiative für mehr
Demokratisierung bei Radio Orange 94.0 oder für deine Ideen zu einer
politischen Position des Radios in der Öffentlichkeit. Vorstand, Team
und Radiomacher_innen diskutieren gemeinsam.
Die Ergebnisse des Open Space werden wir sichern und als
Diskussionsgrundlage ins Jahr 2019 mitnehmen!

Wir freuen uns über *Anmeldung bis 19.3.* per Mail an: projekte@o94.at

*_Hier sind nochmals die Eckdaten:_*
*WAS*: Open Space für alle haupt- und ehrenamtlich Aktiven bei Radio
Orange 94.0
*WANN*: Montag, 25. März, 17 Uhr (pünktlich) bis 21 Uhr, danach Ausklang
*WO*: Nordbahnhalle (Leystraße/Ecke Taborstraße, Lageplan:
https://www.nordbahnhalle.org/info/)

für Speis und Trank ist gesorgt.

Du kennst Radiomacher_innen, die noch nie beim Radio-Stammtisch waren
oder die ihre e-Mail unregelmäßig lesen? Erzähl ihnen davon und bring
sie mit zum Open Space!
Der Raum ist barrierefrei und auch mit einer Rampe zugänglich. Die
Arbeitssprache ist Deutsch. Bei Übersetzungsbedarf oder Fragen zur
Zugänglichkeit wende dich bitte an: projekte@o94.at

Wir freuen uns auf euch alle!

*Fanja, Laura und Petra (Orga-Team Open Space 2019)*

Neuerungen bei Radio Orange 2019: (wieder) mehr Partizipation der Radiomacher*innen

Im Jahr 2018 fand bei Orange ein Organisationsentwicklungs-Prozess statt; in diesen Besprechungen berieten Geschäftsführung, Staff, HGV und Vertreter*innen der Radiomacher*innen gemeinsam über künftige Zusammenarbeit. Ein Ergebnis dieses Prozesses sind neue Gremien in denen eine Kooperation der verschiedenen Gruppen festgeschrieben wurde:

  • Oranges Gremium:

Aufgabe: strategische Entscheidungen, regelmäßiger Austausch, Forum für Themen die alle betreffen, Diskussionen, politisches Gremium bei Orange; tagt 4x pro Jahr: 3x 2stündig (z.B.: Jänner, April, Oktober) , 1x Open Space (4 stündig, wie im WUK Mai 2018)

dabei sind: Geschäftsführung (Ulli oder Vertretung), 2x Vorstand (HGV), 2x Staff/ Betriebsräte, 3 RM-VertreterInnen

  • Programmgremium: 

Aufgabe: Aufnahme und Ablehnung neuer Sendungen, Probleme mit Sendungen, Absetzung von Sendungen, Programmschwerpunkte, tagt 4x pro Jahr

dabei sind: Programmkoordination, Ausbildungskoordination, 4 RM-VertreterInnen

  • RadiomacherInnen-Vertretung: 
    Aufgabe: Soziale Funktion, Vernetzungsfunktion, Anlaufstelle bei Problemen , dabei sind: 2 RM-VertreterInnen, erreichbar per Mail und/oder Sprechstunden, organisieren ihre Treffen selbständig
  • Die aktuelle Sendevereinbarung war auch Thema des Prozesses.
  • Alle VertreterInnen werden in einer Wahl gewählt, diese soll vom MAV, Stammtisch und dem Staff beim ersten Mal gemeinsam organisiert werden und wird Ende April/ Anfang Mai 2019 stattfinden. JedeR kann nur eine Funktion belegen.

Danke allen, die diesen Organisationsentwicklungsprozess mitgestaltet haben! Es hat sich wirklich vieles getan und auch im Sinne der Partizipation der RM verändert bei Radio Orange 🙂

neuestenBeiträge

Copyright © 2020 Radiomacherinnen im Freien Radio

Theme von Anders Norén↑ ↑