Autor: Eva Neureiter

Stammtisch November 2021

Rate mal, was am Freitag, dem 19. November stattfindet? Um 19 Uhr ist es Zeit für den letzten Stammtisch 2021. Wir erwarten dazu Besuch von zwei neuen Angestellten bei Radio Orange 94,0. Christine Frankowicz kümmert sich seit dem Sommer als Gladys’ Karenzvertretung um das Office Management. Ebenfalls seit Sommer neu dabei ist Julia Schönherr als Öffentlichkeitsarbeiterin.

Komm zum Stammtisch auf Zoom und lerne die beiden (genauer) kennen!Hier sind die Eckdaten zum Stammtisch:Freitag, 19. November ab 19 – 20:30h online auf Zoom.

Den Link bekommst du per e-Mail. Schreib bitte dafürbis 17. November an stammtisch@radiostimme.at<mailto:stammtisch@radiostimme.at>Wir freuen uns auf dein Kommen!Christa, Eva, Thomas und PetraGuess what! It’s time for Stammtisch again. On Friday, Nov. 19th, at 7 p.m. the last Stammtisch in 2021 takes places. We’ll be joined by two new employees of Radio Orange 94,0. Christine Frankowicz has been running the office management since summer (temporary replacement for Glady). Also in summer Julia Schönherr joined the team and is in charge of public relations.

So join us for a Stammtisch online (Zoom) and get the know both of them!Here are the details for the Stammtisch,Friday, Nov. 19th 7:00 p.m. to 8:30 p.m. online on Zoom.

You can get the Zoom-link via e-Mail. Please send it byend of Nov. 17th to stammtisch@radiostimme.at<mailto:stammtisch@radiostimme.at>Hope you can join! Best,Christa, Eva, Thomas and Petra

Sprechstunde am 10. Oktober 2021

Info zur nächsten Sprechstunde: 10. November 2021, 18:00-19:00: Wir, Louis und Eva, können beide nicht vor Ort sein. Solltest du uns brauchen, schreibe bitte Eva ein SMS (0650/6776446), dann können wir uns per Video/ Jitsii treffen oder telefonieren!

Weiters ist Stefan (Audiotechnik) zur Technik-Sprechstunde schon im Radio. Ihn kannst du vor Ort antreffen!

Lg Eva

 

 

Radiomacher Ivan Kartchev von “Wir Bulgaren” verstorben

Unser Radiomacher Ivan Kartchev von der Sendung  “Wir Bulgaren” ist gestorben.

Ivan war seit 2009 Radiomacher bei Radio Orange, er war auch als Produzent bei OKTO TV aktiv, weiters gründete er die Plattform bgmedia.at.

Er ist mit 45 Jahren an Corona gestorben und hinterließ zwei Kinder.

Unser Beileid für seine Familie!

Eva (für die RM*-Vertretung)

Auf der Website von bgmedia ist folgender Nachruf veröffentlicht worden (HIER) – Pawel habe ihn mit Google Translate übersetzt (siehe unten).

Иван тук пишеше новини и публикуваше обяви за работа. Но повече няма да го прави. Днес той отлетя. Само на 45. Остави две чудесни деца и една жива българска общност в Австрия, която никога нямаше да е същата без него.

Иван Карчев беше главен редактор и създател на BGMedia.at, списание “Виена – нашият град”, българското радиопредаване в Radio Orange 94.0, телевизионното предаване “Бригада ТВ” и приложението BGKontakti. Той бе организатор на редица културни и образователни събития за българската общност във Виена и едно от най-разпознаваемите и дейни лица сред българите в Австрия в последните 20 години.

Неговите проекти започват докато следва “Публицистика и комуникационни науки” във Виенския университет. Затова и обичаше да работи със студенти. Десетки млади българи са помагали и участвали в подготовката на списанието, радиото, телевизията, събитията и така са получили първия си досег до работата в сферата на комуникациите.

Преди да си отиде Иван подготвяше 23-ия брой на списанието и няколко културни и образователни събития. И сигурно пак щеше да ви каже: “Бъдете винаги добре информирани”.

Светъл път и благодарности!

Google-Übersetzung:

Ivan hat hier Nachrichten geschrieben und Stellenanzeigen veröffentlicht. Aber er wird es nicht wieder tun. Er ist heute geflogen. Nur 45. Er hinterließ zwei wundervolle Kinder und eine  lebendige bulgarische Gemeinschaft in Österreich, die ohne ihn nie dieselbe gewesen wäre.

Ivan Karchev war Chefredakteur und Schöpfer von BGMedia.at, dem Magazin “Wien – unsere Stadt”, der bulgarischen Radiosendung auf Radio Orange 94.0, der Fernsehsendung “Brigada TV” und der Anwendung BGKontakti. Er war Organisator einer Reihe von Kultur- und Bildungsveranstaltungen für die bulgarische Gemeinde in Wien und einer der bekanntesten und aktivsten Persönlichkeiten der Bulgaren in Österreich in den letzten 20 Jahren.

Seine Projekte begannen während seines Studiums der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien. Deshalb hat er es geliebt, mit Studenten zu arbeiten. Dutzende junger Bulgaren haben bei der Vorbereitung der Zeitschrift, des Radios, des Fernsehens, der Veranstaltungen mitgeholfen und mitgewirkt und so den ersten Kontakt mit der Arbeit im Bereich Kommunikation erhalten.

Vor seiner Abreise bereitete Ivan die 23. Ausgabe des Magazins und mehrere Kultur- und Bildungsveranstaltungen vor. Und er würde Ihnen wahrscheinlich noch einmal sagen: “Immer gut informiert”.

Stammtisch im Oktober: Triff deine Vertreter:innen!

Im Juni haben wir neue Vertreter:innen der Radiomacher:innen bei Radio  Orange 94,0 gewählt.  Wir möchten von den Neuen wissen, welche Themen gerade im Programmgremium, im Orangen Gremium und in der Radiomachenden- Vertretung diskutiert werden.

Wenn dich das auch interessiert, komm zum Stammtisch!

* Wann? Donnerstag, 21. 10. 2021 um 19 Uhr (bis max. 20:30h)
* Wo? auf Zoom. Bitte melde dich bei stammtisch@radiostimme.at an und du bekommst den Link rechtzeitig zugesandt.

Wir freuen uns auf ein Treffen!
Das Stammtisch-Orga-Team


Meet your representatives!

In June we had elections at Radio Orange 94,0, back then we elected our
new representatives. Now we want to know, which topics are discussed in the Programmgremi
um, the Orange Gremium and in the Radiomachenden-⁠Vertretung.

If you want to hear more about this, join us at the Stammtisch!
* When? Thursday, 21. 10. 2021 at 19 Uhr (until max. 20:30h)
* Where? at Zoom. Please send am Mail to stammtisch@radiostimme.at
and you will get the link in time.

We are looking forward to meet each other!
Stammtisch-⁠Orga-⁠Team

 

 

Wer hört uns eigentlich? (Stammtisch im September)

Wer hört uns eigentlich? Und warum? Und was wird auf Radio Orange 94,0  gehört? – Diese Fragen wollen wir beim nächsten Stammtisch am Mittwoch, dem 29. September um 19 Uhr auf Zoom mit Ulli Weish (Geschäftsführerin von Radio Orange 94,0) besprechen. Sie wird uns die Hörer*innen-Studie,
die 2020 durchgeführt wurde, vorstellen. Du kannst dich schon vorab einlesen, wenn du spezifische Fragen hast. Hier findest du die Ergebnisse:
https://o94.at/sites/default/files/inline-images/m5qMX4xG33EHHrLSM0K8GvDbw7VlykbiXWnVXRqqQWAkTyTpya.pdf

Wie so oft gilt: Der Stammtisch findet auf Zoom statt. Wenn du dabei sein willst, sende bis 27.9. ein e-Mail als stammtisch@radiostimme.at. Wir schicken dir dann rechtzeitig vorm Termin den Zoom-Link zu.

Alle, die dabei sein wollen, treffen sich am Mittwoch, 29. September um 19 Uhr (pünktlich!) auf Zoom. Wir wollen uns rund 1,5 Stunden Zeit nehmen, um die Hörer*innen-Studie genauer anzusehen.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!
Dein Stammtisch-Orga-Team

How listens to Radio Orange 94,0? And why? And what shows are the listening to? – We’ll discuss these questions together with Ulli Weish (CEO of Radio Orange 94,0) at our next Stammtisch, which will virtually
take place on Wednesday, Sept. 29th at 7 p.m. Ulli will tell us more about the results of the survey on listeners conducted in 2020. If you what to have a look at the results beforehand, you can find the report
here (German version only):
https://o94.at/sites/default/files/inline-images/m5qMX4xG33EHHrLSM0K8GvDbw7VlykbiXWnVXRqqQWAkTyTpya.pdf

As nearly always: The Stammtisch is virtual meeting at Zoom. If you want to join, please send an e-mail to stammtisch@radiostimme.at by Sept 27th to get the zoom-link.

For all of you, who want to join, please be there at Zoom at Wednesday Sept. 29th at 7 p.m. (sharp!). We’ll plan to discuss the survey on listeners for 1,5 hours max.

Looking forward to see you there.
Yours, the team organising Stammtisch

Stammtisch-Picknick im August: 31.8.2021, 18h im Augarten

Liebe Radiomachende!
Wir laden euch
noch einmal zum Picknick im Augarten (Radio-Stammtisch im Sommer) ein:

Am Dienstag, 31. August 2021, treffen wir einander wieder um 18h auf der großen Wiese zwischen Flakturm und Beisl (Schankwirtschaft).

Bring eine große Decke mit und etwas für dich zum Essen/Trinken! Für unser Picknick ist wichtig, dass es nicht regnet und die aktuellen Corona-Bestimmungen ein Treffen zulassen.

Liebe Grüße und bis bald 🙂
Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas und Petra

P.s. Falls das Wetter nicht hält, suchen wir uns gemeinsam ein Lokal!!! Treffpunkt 18h Augarten/ große Wiese zwischen Flakturm und Beisl 

Save the Date:

Am Mittwoch 29. September 2021 stellt Ulli Weish, Geschäftsführerin von Radio Orange, uns die Hörer*innen-Studie vor (virtuelles Treffen!).

Weitere Termine der Stammtische findest du unter: https://redaktionsverein.at/termine/

 

Dear radio hosts!

We invite you again to Picknick in the Augarten (Stammtisch in summer)!

On Tuesday, 31. August 2021 at 18h we will meet again on the big lawn between the Flakturm and the Beisl (Schankwirtschaft).

Please bring your own picnic blanket and yourself something to eat/drink!

It is important, that is in not raining and the current corona-regulations allow our meeting.

Greetings and see you :-)

Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas und Petra

Save the Date:

On Wednesday, 29. September 2021 Ulli Weish, secretary of Radio Orange, will present the „Hörer*innen-Studie“ (virtuell meeting).

Further dates of the Stammtische: https://redaktionsverein.at/termine/

P.s.: If it is raining, we will find a beisl!! Meetingpoint 18h Augarten/ big lawn between the Flakturm and the Beisl

Picknick im Augarten: Stammtisch im Juli und August

Liebe Radiomachende!

Wir laden euch zum Picknick im Augarten zu den Radio-Stammtischen im Sommer ein:

Montag, 26. Juli 2021

Dienstag, 31. August 2021

jeweils schon um 18h

Wir treffen uns auf der großen Wiese zwischen Flakturm und Beisl (Schankwirtschaft).

Bring eine große Decke mit und etwas für dich zum Essen/Trinken! Für unser Picknick ist wichtig, dass es nicht regnet und die aktuellen Corona-Bestimmungen ein Treffen zulassen.

Liebe Grüße und bis bald in real life 🙂
Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas und Petra

Ausblick für den Herbst:

Am Mittwoch 29. September 2021 stellt Ulli Weish uns die Hörer*innen-Studie vor (virtuell).

Weitere Termine findest du unter: https://redaktionsverein.at/termine/

******************************************************************

Dear radio hosts!

We invite you to Picknick in the Augarten for our Stammtisch in summer!

Monday, 26. Juli 2021

Tuesday, 31. August 2021

at 18h

We will meet each other on the big lawn between the Flakturm and the Beisl (Schankwirtschaft).

Please bring your own picnic blanket and yourself something to eat/drink!

It is important, that is in not raining and the current corona-regulations allow our meeting.

Greetings and see you in real life :-)

Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas und Petra

View in autuum:

On wednesday, 29. September 2021 Ulli Weish will present the „Hörer*innen-Studie“ (virtuell).

Further dates: https://redaktionsverein.at/termine/

Stammtische Juni, Juli und August

Liebe alle,
vielleicht geht’s euch ähnlich wie dem Stammtisch-Orga-Team? Bei dem schönen Wetter ist zumindest unsere Lust abends in einem Stammtisch-Zoom-Call zu sitzen, endend wollend. Daher sagen wir den Juni-Stammtisch ab und hoffen, dass es die Lockerungen im Sommer zulassen, dass wir uns – ohne gegen Auflagen zu verstoßen oder große bürokratische Hürden auf uns nehmen zu müssen – im Augarten zum Picknicken treffen können. Streicht euch dafür schon einmal, den 26. Juli (Montag) und den 31. August (Dienstag) rot im Kalender an. Wir melden uns rechtzeitig davor nochmals.

Liebe Grüße und hoffenlich sehen wir uns bald in real life,
Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas und Petra

Dear all,

maybe you feel like us and don’t feel like Stammtisch-Zoom-calls, when
it’s lovely weather outside? That’s why we cancel the Stammtisch in
June, but we hope to see you all in July and August for a picknick. If
the regulations and bureaucracy we allow it, we’ll have a picknick both
on July 26th (Monday) and August 31st (Tuesday). Please already mark
both dates in your calendar, we’ll get to you with details in time.

All the best and looking forward to meet you IRL,
Christa, Eva, Julia, Louis, Zoraida, Thomas and Petra

Stammtisch im Mai: Kandidat*innen kennenlernen

Liebe Radiomacher*innen!

Bei Radio Orange wird wieder gewählt! 

Gewählt werden 9 Radiomacher*innen, die sich einbringen wollen:

im Orangen Gremium (3 RM), im Programmgremium (4 RM) und als als Radiomacher*innen-Vertretung (2 RM)

11 Radiomacher* innen stellen sich als Kandidat*in der Wahl.

Wenn ihr euch noch nicht entschieden habt, wen ihr gerne wählen möchtet oder ihr eure künftigen Vertreter*innen gerne einmal vorab kennenlernen möchtet, kommt zum Stammtisch!

Samstag, 29. Mai von 19:00 – 20:30h
online auf Zoom
.

Den Link bekommst du per e-Mail. Melde dich bitte bis Donnerstag, 27. Mai 2021 an

unter stammtisch@radiostimme.at

Wir freuen uns auf dein Kommen!
Christa, Eva, Julie, Louis, Thomas, Zoraida und Petra

Infos zur Wahl: https://redaktionsverein.at/mav/rm-wahl-2021/

Alle Kandidat*innen: https://redaktionsverein.at/2021/05/05/rm-wahl-bewerbungen/

Dear radiohosts!  Vote for your radio representatives!

You can elect 9 radio-hosts for the Orangen Gremium (3), the Programmgremium (4) and the Radiomacher*innen-Vertretung (2). 11 radio-hosts run for office. If you have not decided yet or you want to meet them, join the Stammtisch!

Saturday, 29. Mai 2021 at 19:00 – 20:30h
online on Zoom. You can get the Zoom-link via e-mail.

Please send a message by end of Mai 27nd to stammtisch@radiostimme.at

Hope you can join! Best,
Christa, Eva, Julie, Louis, Thomas, Zoraida und Petra

Infos about the election: https://redaktionsverein.at/mav/rm-wahl-2021/

All candidates: https://redaktionsverein.at/2021/05/05/rm-wahl-bewerbungen/

RM*-Wahl: Bewerbungen

Hier die Bewerbungen für unsere Wahl im Juni 2021:

ORANGES GREMIUM
(3 Personen werden gewählt):

Tania Napravnik

Sendung: Women on Air

Ich kandidiere für das Orange Gremium, da mir die letzte Legislaturperiode sehr positiv in Erinnerung geblieben ist: Der Austausch untereinander tat gut und schaffte einen super Überblick über alle aktuellen Entwicklungen bei Orange. Zudem fand und finde ich es wichtig, dass ei* Feminist*in in diesem Forum vertreten ist.


Margit Wolfsberger

Sendung: WUK-Radio

Radiomacherin seit 1999, Trainerin seit 2005, 2019-2021 im Orangenen Gremium Radiomacher*innenvertreterin bei Orange 94.0: Nach so vielen Jahren im Radio bin ich an der Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse des Radios interessiert und kandidiere daher noch einmal für das Orangene Gremium.


Rudolf Remigius Kleinschnitz

Sendung: Pink Voice

Mein Ziel wäre natürlich Radio Orange noch bekannter zu machen, da ich denke, viel zu wenig kennen Radio Orange, was ich natürlich schade finde. Ich denke es gibt da sicher noch Potential nach oben.


Thomas Fassler

Sendungen: Wake up (mitgestaltend), Pink Voice (unterstützend)

Anfang der 2000er-Jahre kam ich erstmals (damals noch als Gast) zu Radio ORANGE 94.0 und begann mich zunehmend auch für das Thema freie, nichtkommerzielle Radios aktiv zu interessieren. Seit ca. 2003 bin ich nun schon ständiges Teammitglied der Sendereihe “Wake up”. Auch in anderen Sendungen und Sendungsformaten (z.B. “Pink Voice”, “Netwatcher”, “Zoom”) hatte ich immer wieder eine Zeit lang als Gastmoderator/Co-Moderator und/oder im Background mitgewirkt. In der RadiomacherInnen-Vertretung (MAV) bin ich seither ebenfalls in schon verschiedensten Funktionen aktiv gewesen. So war es klar, dass ich mich auch von Beginn an dem Orga-Team der Radiomacher*Innen-Stammtische angeschlossen habe und mich dort einbringe.

Durch meine umfassende Erfahrung und Ausbildung im Bereich IT, in der ich nun schon seit ebenfalls sehr vielen Jahren im Hauptberuf tätig bin, verfüge ich auch über entsprechend viel Expertise und Erfahrung in Bezug auf die Verknüpfung von technischen und organisatorischen Anforderungen, Trends und deren Weiterentwicklungen.

Als zugleich langjähriger, stets aufmerksamer und kritischer Beobachter der österreichischen Medienszene ist es mir ein sehr wichtiges Anliegen, dass innerhalb dieser die Rahmenbedingungen für Radio ORANGE 94.0 als wichtiger, fixer Bestandteil zur unabhängigen, freien Meinungsäußerung gewahrt bleiben, im Idealfall sogar verbessert werden können. Ganz in diesem Sinne möchte ich all mein Wissen und Erfahrung künftig im Orangenen Gremium einbringen.


PROGRAMMGREMIUM
(4 Personen werden gewählt):

Annemarie Lombard Puntschart

Sendung: VENUSfrequency, Inside Orange, Corona Information Vienna

Warum?
…weil ich überzeugte CommunityRadioMacherin bin und es meiner Meinung so wichtig ist, diese Plattformen zu unterstützen, nähren und am Leben zu erhalten. 😉 und es Zeit wird von meiner Seite etwas mehr beizutragen, mich aktiver einzubinden und meinen Beitrag zu leisten. Ich finde das ProgrammGremium spannend.


Markus Ladstätter

Sendung: barrierefrei aufgerollt

Ich habe die letzten 2 Jahre im Orangenen Gremium mitgearbeitet, was mir wertvolle Einblicke in die Organisation von Radio Orange geliefert hat. Jetzt möchte ich im Programmgremium am „Herz des Radios“, also dem Programm, mitwirken können, besonders um Diversität im Programm sicherzustellen.
Am Programmgremium finde ich besonders spannend den Einblick quer durch’s Programm.


Julia Grillmayr

Sendung: Superscience Me – Wissenschaft/Fiktion/Spekulation

Die letzten zwei Jahre, die ich im Programmgremium mitwirken durfte, waren für mich sehr spannend. Wenn man darüber nachdenken und entscheiden soll, welche Sendungen neu ins Programm aufgenommen werden,
kommen sofort Fragen auf wie: Wie kann man diesen Prozess möglichst demokratisch gestalten? Wie kommuniziert man Entscheidungen am besten? Welche Sendungen gibt es bereits? Welche Themen/Stimmen fehlen? Welche (Zukunfts-)Vision von Radio Orange haben wir? … und viele mehr. Es macht Freude sich ausgehend von der konkreten Arbeit im Programmgremium diese wichtige Fragen zum Community Radio zu stellen und diese dann in Zusammenarbeit mit den anderen Gremien und allen interessierten Radiomacher*innen immer wieder zu beantworten und zu bearbeiten. Dieser Prozess, der in meiner Wahrnehmung immer wichtiger und produktiver wird, erlaubt es das Freie Radio frei und gemeinschaftlich zu gestalten.


Konrad Müller

Sendungen: Wake up, Pink Voice (Co-Moderator)

Ich möchte gerne bei der Programm Gestaltung dabei sein. Ich würde mich gerne mehr für die LGBTIQ+ Community einsetzen.

.


RADIOMACHER*INNEN-VERTRETUNG
(2 Personen werden gewählt):

Felicitas Braun

Sendung: Andere Stimmen hören.

Ich mag Radio Orange, will mich engagieren, hab Lust auf Kommunikation und Organisation für eine wichtige Sache. Ich kann nicht sagen, dass ich die nächsten 2 Jahre in Wien bin, die Ausführung der Position kann ich aber sicher auch außerhalb von Wien sehr gut vereinbaren. Ich komme vom Theater, mache Hörspiel, studiere Gender Studies an der Uni Wien, habe mal ein ziemlich großes Theaterfestival mitorganisiert und spüre Lust nächstes Jahr ein neues aufzustellen … außerdem möchte ich weiter französisch lernen.  Meine persönliche Buchempfehlung an viele, nur so: Gelebtes Leben von Emma Goldman. (org.: Living My Life, 1931).


Louis Hofbauer

Sendung: Radio Grille- radio cricket – radyo kaprisli – radio grillo

Die RM:innen-Vertretung (wo ich derzeit aktiv bin) ist eine Schnittstelle: zwischen den Menschen die bei Orange 94.0 arbeiten oder die sich im Verein um das Radio kümmern und den Menschen die das Radio sind, die hinter den Sendungen, die Tag für Tag und Stunde um Stunde ausgestrahlt werden, an den Reglern, den Mischpulten und vor den Mikrofonen sitzen und stehen,.

In den vergangenen 2 Jahre haben wir alle miteinander geredet.
Gemeinsam haben wir uns bemüht, daß mehr Menschen mitreden.

Und warum?
Damit wir die Worte Vielfalt, Mehrsprachigkeit, Queer-Feminismus, Barrierefreiheit und viele andere wichtige Worte füllen können mit dem was wir wichtig finden und wie wir die Welt im und außerhalb vom Radio haben wollen.


Eva Neureiter

Sendung: Radio Widerhall, Mitarbeit bei der RadioBande

Ich habe die letzten 2 Jahre in der Radiomacher*innen-Vertretung mitgearbeitet und möchte dies gerne noch weiter machen. Mir ist wichtig, dass es Ansprechpersonen für Anliegen und Probleme der Radiomachenden gibt.

Es freut mich, dass es wieder Partizipation der Radiomachenden bei Orange gibt!


Der Web-Banner zur Wahl 2021 bei Orange 94.0 - ein Hand mit Wahlzettl und ein Wahlurne
Wahl bei Orange 94.0
7. – 13. Juni 2021

Copyright © 2021 Radiomacherinnen im Freien Radio

Theme von Anders Norén↑ ↑